Welche ETF kaufen?

Welche ETF kaufen?

TEIL 3/3
Du fragst Dich welche ETF Du kaufen sollst? Diese und andere Fragen stellen sich viele private Anleger bevor sie mit einem ETF Sparplan beginnen. Häufig lese ich im Netz folgendes: ETF emerging markets?,
ETF risiken?, ETF thesaurierend?, ETF msci world kurs?, ETF für anfänger?,
ETF bedeutung?, ETF msci world vergleich?, etc. und dergleichen.
Und um diese und ähnliche Fragen geht es in diesem Artikel.

ETF Bedeutung?

Ein ETF bedeutet per Definition „Exchange Traded Fund“ und ist ein börsengehandelter Indexfonds der die Entwicklung eines Index nachbildet. Was ein ETF ist und was das eigentlich ist, kannst Du hier nachlesen www.betterchoices.at/etf-was-ist-das-eigentlich

Seit wann gibt es ETF?

Den allerersten ETF gibt es schon seit dem Jahre 1971. Er wurde von der Bank Wells Fargo entwickelt. Das damalige Ziel war den kompletten Markt mit nur einem einzigen Produkt abzubilden.

Wie auch die meisten Anleger stand auch ich am Anfang vor dem Dilemma, das es im Netz einfach viel zu viele Informationen über ETFs gibt. Es gibt nämlich mittlerweile tausende Etfs mit den unterschiedlichsten Anlagestrategien.

O.K dachte ich mir und für welchen soll ich mich jetzt entscheiden? Und welche ETF kaufen?

Da kam für mich am Anfang der MSCI World genau richtig. Kann ich mir den aber auch leisten? Daher kam für mich die Frage auf.

ETF Msci World Kurs, wie hoch ist der aktuell?

Umso günstiger umso besser! Jetzt ist ein guter Einstiegszeitpunkt gekommen, denn die ETFs haben durch diese Krise an Wert verloren und sind so günstig wie schon lange nicht mehr!

Das schöne am ETF MSCI World ist, das Du Dein Geld sehr breit auf viele Unternehmen ca. 1600 in den unterschiedlichsten Regionen streust.

Er investiert in die führendsten Firmen dieser Welt. Unter anderem sind darin Firmen aus den USA, Großbritannien, Japan, Westeuropa, Australien, Kanada und vielen mehr enthalten. Du bist außerdem nicht an eine Volkswirtschaft gebunden und minimierst damit Dein Risiko beinahe auf 0.

ETF Msci World Vergleich?

ETF Msci World Vergleich? Welche ETF kaufen?

Der MSCI All Country World Index (MSCI ACWI) bildet die Entwicklung von 23 Industrieländern und 26 Schwellenländern ab. Er setzt sich aus dem MSCI World, das ist der Welt Index der Industrieländer und dem MSCI Emerging Markets, das ist der Index der Schwellenländer zusammen. Er investiert in insgesamt 3044 Firmen weltweit (Stand: 28.02.20). Er spiegelt ungefähr 85% des weltweiten Marktes wider.

Ich persönlich bespare nur den ETF MSCI World , der in die 23 Industrieländer und mittlerweile mehr als 1600 Firmen investiert. Das liegt daran das er im Gegensatz zu dem MSCI All Country World Index seit seiner Auflage mehr Rendite erwirtschaftet hat. Was keine Garantie für zukünftige Renditen wiedergibt. Mit knapp 64% ist die USA, danach folgt Japan mit 8% und God save the Queen, Großbritannien mit 5% vertreten.
Die am stärksten vertretenen Branchen sind die Informationstechnologie 19%, Finanzdienstleistungen 15% und das Gesundheitswesen mit 13%.

ETF MSCI World
ETF MSCI World

Der ETF MCI World den ich bespare hat ein Fondsgröße von 17.654 Millionen Euro, ist thesaurierend, seine Replikationsmethode ist Physisch – Optimiertes Sampling und hat einen TER also eine Gesamtkostenquote von 0,20% pro Jahr, somit ziemlich günstig.

ISIN IE00B4L5Y983, WKN A0RPWH

Was die Replikationsmethode ist erfährst Du weiter unten.

Was ist ein ETF Emerging Markets?

Der ETF MSCI Emerging Markets Index bildet die Unternehmen von 26 Schwellenländern wider. Beim FTSE Emerging Markets sind es 24 Länder.

Der ETF MSCI Emerging Markets investiert in 1.404 und der FTSE Emerging Markets in 1.764 Firmen. Mit knapp 37% ist China am stärksten vertreten, danach folgt Taiwan mit 13% und Südkorea mit 24%.

Ich habe mich hier für den ETF MSCI Emerging Markets entschieden, da er großen Wert auf die Eigenschaften der lokalen Kapitalmärkte legt, und nicht wie beim FTSE die politische Reife eine Rolle spielt. Die am stärksten vertretenen Branchen sind hier die Finanzdienstleistungen mit 23%, die Informationstechnologie mit 16% und die Nicht-Basiskonsumgüter mit 14%

ETF MSCI Emerging Markets
ETF Emerging Markets

Der ETF MSCI Emerging Markets den ich bespare hat ein Fondsgröße von 10.189 Millionen Euro, ist thesaurierend, seine Replikationsmethode ist Physisch – Optimiertes Sampling und hat einen TER also eine Gesamtkostenquote von 0,18% pro Jahr, und somit wiederum sehr günstig.

ISIN IE00BKM4GZ66, WKN A111X9

ETF Volumen, wie hoch sollte das sein?

Bigger is better! Umso größer umso besser um einen ETF zu kaufen!
Für die Anbieter zahlt es sich nicht aus kleine Etfs mit geringem Fondsvolumen anzubieten, denn der Aufwand ist ob er groß oder klein ist, beinahe der selbe. Durch den Größenvorteil kommt es zu weniger Fixkosten, was Dich als Anleger freut, da Du dann weniger lfd. Kosten also TER im Jahr hast. Du hast ja eine TER also eine Total Expense Ratio was auf Deutsch soviel wie Gesamtkostenquote bedeutet, zu bezahlen. Je größer der MSCI World ETF umso besser ist es.

ETF thesaurierend wie funktioniert das?

Was bedeutet thesaurierend überhaupt?
Es bedeutet das die Gewinne die erwirtschaftet werden, nicht ausbezahlt, sondern wieder investiert werden. Bei ausschütteten ETFs werden die Gewinne in regelmäßigen Abständen, das kann von einmal bis zwölfmal im Jahr, an die Aktionäre ausbezahlt.

ETF thesaurierend oder nicht?

Da ich ein langfristiger Anleger bin und etwas für meine Pension ansparen möchte, und ich davon überzeugt bin, da ich 1980 geboren, das ich keine staatliche Pension beziehen werde, habe ich mich für einen thesaurierenden ETF entschieden.
Der Vorteil ist nicht nur, das ich mich nicht um die Wiederanlage der Gewinne kümmern muss, sondern auch noch von dem Zinseszinseffekt profitiere.

Replikationsmethode ETF?

Jeder ETF hat das Ziel den Index den er abbildet, so exakt und kostengünstig wie nur möglich nach zu bilden. Dafür haben sich mittlerweile verschiedene Methoden etabliert.

Die Physische Replikation ist dabei die klassische.

Bei der Physischen Replikation wird nach vollständiger oder der Sampling Methode unterschieden.
Bei der vollständigen Replikationsmethode also der vollständigen Nachbildung des Index, wird er 1:1 nachgebildet. Der DAX investiert in die 30 größten Unternehmen Deutschlands, der ETF kauft diese Titel dann 1 zu 1 nach.
Dies ist aber nicht bei allen ETFs möglich!

Daher gibt es eben noch die Sampling Methode.

Bei der Sampling Methode die unter anderem beim ETF MSCI World eingesetzt wird, werden nur die wichtigsten und somit die Titel gekauft die den größten Einfluss haben. Der Vorteil dieser Methode ist es, das die Transaktions- und Verwaltungskosten dadurch deutlich reduziert werden. Und Du somit wieder mehr für weniger bekommst.

Eine weitere Methode ist die Synthetische Replikation, auch als Swap ETFs bekannt.

Bei dieser erfolgt die Index-Nachbildung über ein Tauschgeschäft und schließt dabei mit einem Finanzinstitut einen Vertrag ab, das sich gegen eine Gebühr verpflichtet die Indexrendite zu liefern.
Diese Swap ETFs haben leider im Gegensatz zur Physischen Replikationsmethgode, ein Kontrahenten Risiko.
Was soviel bedeutet dass das Finanzinstitut, das ist in der Regel eine große int. Bank, während einer Krise sowie wir sie im Moment vorfinden, pleite gehen kann.
Und Deine ganze Rendite ist Futsch, weg, einfach in Luft aufgelöst.
Achte auf diese Merkmale bevor Du Dich entscheidest einen ETF zu kaufen.

Darum sind mir ETFs mit einer optimierten Sampling Methode am liebsten!


Hier nochmal im Überblick meine ETFs die ich bespare:

Der ETF MCI World den ich bespare hat ein Fondsgröße von 17.654 Millionen Euro, ist thesaurierend, seine Replikationsmethode ist Physisch – Optimiertes Sampling und hat einen TER also eine Gesamtkostenquote von 0,20% pro Jahr.

ISIN IE00B4L5Y983, WKN A0RPWH

Der ETF MSCI Emerging Markets den ich bespare hat ein Fondsgröße von 10.189 Millionen Euro, ist thesaurierend, seine Replikationsmethode ist Physisch – Optimiertes Sampling und hat einen TER also eine Gesamtkostenquote von 0,18% pro Jahr.

ISIN IE00BKM4GZ66, WKN A111X9


Warte nicht zu lange und nutze jetzt Deine vielleicht letzte Chance bevor die ETFs im Preis wieder steigen und eröffne einen kostenlosen ETF Sparplan.

Dein kostenloser ETF Sparplan

Eröffne einfach wie auch schon viele andere vor Dir, einen kostenlosen ETF Sparplan, mit GRATIS Kontoführung und GRATIS Depotführung beim derzeit beliebtesten Onlinebroker.

Zur Zeit beliebtester Online Broker in Österreich

Zur Zeit beliebtester Onlinebroker in Deutschland


Noch einmal lesen?!

In Teil 1 geht es um: Warum überhaupt einen ETF, zwei Gründe warum Du mit einem ETF Sparplan richtig liegst, was der Cost Average Effekt ist, und viel mehr…
TEIL 1/3 Warum es Sinn macht in der Krise einen ETF Sparplan zu starten, kannst Du hier lesen
https://www.betterchoices.at/deshalb-macht-es-sinn-in-der-krise-einen-etf-sparplan-zu-starten/

In Teil 2 geht es um: ETF vs Fonds, was ein Fonds ist, was ein Index ist, warum Du von ETFs noch nie von Deinem Berater etwas gehört hast, welche Vorteile ETFs haben und viel mehr…..
TEIL 2/3 Was ein ETF überhaupt ist, kannst Du hier lesen https://www.betterchoices.at/etf-was-ist-das-eigentlich/



Diese Informationen stellen keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung dar. Dies spiegelt lediglich meine persönliche Meinung wider. Bitte informiere Dich vor jeder Geldanlage über die jeweiligen Risiken. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit bietet keine Garantie für die zukünftige Entwicklung des Wertes einer Anlage.

*Hier klicken Buttons, sind Affiliate Links.
Wenn Du über diese Links etwas kaufst, hilfst Du mir diese Seite zu erhalten. Die Produktpreise bleiben für dich gleich! Danke für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

code